Press entry #90

Neue Rahmendienstvereinbarung zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege in der Polizei Rheinland-Pfalz

Eintrag von Wolfgang Schwarz |

Mit der neuen Rahmendienstvereinbarung wird den Polizistinnen und Polizisten eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht. Der Landtagsabgeordnete Wolfgang Schwarz begrüßt das sehr.

„Als ehemaliger Kriminalpolizist und Familienvater weiß ich genau, wie schwierig es ist, Beruf mit Familie zu vereinen. Umso mehr freut es mich, dass die neue Rahmendienstvereinbarung von Innenminister Roger Lewentz und der Vorsitzenden des Personalrates Sabrina Kunz unterzeichnet wurde. Sie ermöglichen dadurch eine familienfreundlichere Personalpolitik, verbessern die Rahmenbedingungen und fördern das Familienbewusstsein, damit auch das Familienleben der Polizistinnen und Polizisten im Dienstalltag Berücksichtigung findet. Auch das Thema „Pflege“ wird deutlich hervorgehoben. Die, von der Gewerkschaft der Polizei ausgehandelte, neue Rahmendienstvereinbarung ist ein wichtiger und richtiger Schritt, um die Polizei als Arbeitgeber weiter attraktiver zu machen.“, so Schwarz.