Press entry #72

Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau erhalten rund 260.000 Euro für Schulsozialarbeit

Eintrag von Wolfgang Schwarz |

Wie die beiden Landtagsabgeordneten Alexander Schweitzer und Wolfgang Schwarz (beide SPD) mitteilen, bekommen der Landkreis Südliche Weinstraße und die Stadt Landau für das Jahr 2019 rund 260.000 Euro für die Schulsozialarbeit von der Landesregierung. Dazu Schweitzer und Schwarz: „Die Erfahrung zeigt uns, wie wichtig Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter für die Entwicklung vieler Kinder und Jugendlicher sind. Mit diesen Mitteln können wir gezielt Kindern und Jugendlichen helfen und ihnen optimale Bedingungen mit auf den Weg geben.“

Folgende Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße erhalten eine Förderung: Die Realschule plus in Annweiler, die Realschule plus in Bad Bergzabern, die Realschule und die Fachoberschule in Edenkoben, die Realschule plus in Herxheim, die Realschule plus in Maikammer-Hambach mit jeweils 30.600 Euro sowie die Grundschule in Billigheim mit 15.300 Euro. In der Stadt Landau werden die Realschule plus und die IGS Schulzentrum Ost mit jeweils 30.600 Euro gefördert sowie die IGS Montessori und die Nordringschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen mit jeweils 15.300 Euro.

Die beiden Landtagsabgeordneten betonen: „Eine gute schulische Entwicklung erfordert ein zuverlässiges und helfendes Umfeld. Die zusätzlichen Mittel dienen der bestmöglichsten Förderung unserer Kinder und Jugendlichen. Sie sorgen für Bildungsgerechtigkeit in unserem Land.“