Press entry #136

Die Landtagsabgeordneten Schweitzer und Schwarz setzen sich für Erhalt der Zooschulstelle ein

Eintrag von Wolfgang Schwarz |

In den vergangenen Wochen haben sich die beiden südpfälzischen Landtagsabgeordneten Alexander Schweitzer und Wolfgang Schwarz mit der Thematik zur weiteren Unterhaltung der Zooschulstelle in Kooperation mit der Universität Landau auseinandergesetzt und mit dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Mainz Kontakt aufgenommen. Für die beiden Sozialdemokraten gab es keinerlei Zweifel an der Wichtigkeit dieser Stelle. Nur so kann das Programm der vielfach ausgezeichneten Zooschule Landau, die 1992 als Kooperationsprojekt der Universität Koblenz-Landau und dem Zoo der Stadt Landau gegründet wurde, weitergeführt werden. Neben der Funktion als Lernort für Jung und Alt bietet die Zooschule auch den Studierenden der Universität Landau die Möglichkeit praxisnahe Erfahrungen zu sammeln.

 

Nach ausführlichen Gesprächen hat das Ministerium zugestimmt, das Budget für die Beschäftigung einer halben Stelle zur Fortführung der Angebote der Zooschule zusätzlich bereitzustellen und die Universität Landau dadurch finanziell zu entlasten. Letztere wird ebenso eine halbe Stelle gegenhalten, sodass der geregelte Betrieb der Zooschule gesichert ist und das Angebot auch in Zukunft interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern zur Verfügung steht.