Pressemitteilung #13

Zooschule Landau wird personell aufgestockt

Eintrag von Wolfgang Schwarz |

Durch den Einsatz des Landtagsabgeordneten Wolfgang Schwarz, konnte eine befriste Arbeitsstelle für die Zooschule Landau generiert werden.

Die Zooschule Landau existiert bereits seit 1992 und erfreut sich jährlich an rund 16.000 Kindern und Jugendlichen, diese werden in Kooperation mit der Universität Landau durch ca. 40 Studierende aus den Fachbereichen Lehramt, Umweltwissenschaften und Pädagogik betreut und unterrichtet. Finanziert wird dieses Projekt hauptsächlich durch Spendengelder, welche jedoch mittlerweile nicht mehr ausreichen. Durch den engagierten Einsatz von Frau Dr. Hollstein der Leiterin der Zooschule Landau und Herrn Wolfgang Schwarz - MdL konnte eine zusätzliche Arbeitsstelle geschaffen werden.

"Die Zooschule Landau hat sich als Institution etabliert und vollzieht eine wichtige Bildungsarbeit in unserer Region". Schwarz weiter: "Es freut mich sehr, dass ich das Erfolgskonzept der Zooschule Landau erfolgreich durch eine zusätzliche Stelle unterstützen konnte."

Diese Arbeitsstelle ist auf 3 Jahre beschränkt und soll zu gleichen Teilen den Zoo Unterricht sowie den Bereich der forschungsbezogenen Grundschulpädagogik verstärken. Die Finanzierung erfolgt über das Ministerium für Bildung.